Stellenausschreibung

Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) sind eine kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Wolfsburg. Das Unternehmen nimmt alle Aufgaben einer Stadtentwässerung sowie Aufgaben des Hochwasserschutzes für die Stadt Wolfsburg, die Stadt Königslutter am Elm sowie die Samtgemeinde Boldecker Land wahr. Die WEB betreibt 1 Großkläranlage und 5 kleinere Kläranlagen, 113 Pumpwerke, 89 Regenrückhaltebecken und rund 1.500 km Kanalisation und stellt damit die Entwässerung für ca. 151.000 Einwohner/innen sicher. Die Aufgaben sind geprägt durch anspruchsvolle technische Systeme zur Abwasserableitung und -reinigung mit einem heutigen Maßstäben entsprechenden Automatisierungsgrad über Überwachungs- und Fernwirksysteme.

Für die Abteilung WEB-2 „Klärwerke und Pumpstationen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n¹

Mitarbeiter*in für die anaerobe Klärschlammbehandlung und Biogaserzeugung

Entgeltgruppe E 6 TVÖD

Was Sie bei uns bewegen:

  • Überwachung, Kontrolle und Steuerung der Anlagen zur anaeroben KS-Behandlung und Biogaserzeugung
  • Wartung und Instandhaltung der maschinentechnischen Ausrüstung
  • Durchführung von Reparaturen der technischen Anlagen
  • Entnahme von Schlammproben, zum Teil mit Laborarbeiten
  • Teilnahme an Wochenend- und Rufbereitschaftsdienst
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Betriebsberichten und –protokollen

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einer technisch, handwerklichen Ausbildung
  • Kenntnisse im Umgang mit Leitsystemen und MS-Office
  • Führerschein der Klasse C/CE
  • der Wochenend- und Rufbereitschaftsdienst ist innerhalb von einer Stunde zu gewährleisten, ein Wohnsitz in der näheren Umgebung ist daher notwendig

Das bieten wir Ihnen:

  • einen unbefristeten, zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • ein Entgelt entsprechend der Entgeltgruppe E 6 TVÖD
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, die für engagierte Berufseinsteiger*innen ebenso
    geeignet ist wie für Kollegen*innen mit einschlägiger Berufserfahrung
  • geregelte Arbeitszeiten
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten

Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft,
Geschlecht, Behinderung, Alter, Religion, Weltanschauung und sexueller Identität. Schwerbehinderte und
Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Seeger, Telefon 05361 28-1221 und Frau Mink, Telefon 05361
28-1285 gern zur Verfügung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung erbitten wir bis zum 17. Oktober 2021 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Wolfsburger Entwässerungsbetriebe, Postfach 10 03 36, 38403 Wolfsburg, Email: web@web.wolfsburg.de
Gemäß DS-GVO weisen wir Sie darauf hin, dass die von Ihnen angegebenen Daten zur Person von der WEB zur jeweiligen Zweckerfüllung erhoben, gespeichert und verarbeitet sowie bei Erforderlichkeit an berechtigte Dritte übermittelt werden.