Wolfsburger Entwässerungsbetriebe

kompetent-nachhaltig-zukunftsorientiert

Wolfsburger Entwässerungsbetriebe

kompetent - nachhaltig - zukunftsorientiert

WEB Archiv

WEB Archiv

Wir suchen eine*n1 Mitarbeiter*in für Büromanagement und Empfang zum nächstmöglichen Termin | unbefristet | E 5 TV-V | Teilzeit mit 25 Wochenstunden

Wir suchen eine*n1 Sachbearbeiter*in im Bereich Verwaltungsservice zum nächstmöglichen Termin | unbefristet | Vollzeit | E 8 TV-V Download Stellenausschreibung Was Sie

Wir bilden ab dem 1.September 2024 zwei Industriemechaniker*innen aus.
Sende uns deine Bewerbung mit einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und einer Kopie deines letzten Schulzeugnisses einer allgemeinbildenden Schule an die

Wolfsburger Entwässerungsbetriebe
Postfach 10 03 36
38403 Wolfsburg
Email: web@web.wolfsburg.de

Abwasseranschlüsse überprüfen - Grund- und Drainagewasser gehören nicht in die Schmutzwasserkanalisation.

Im Zuge des starken Regens und damit verbundenen Hochwassers Ende 2023 kam es zu massiven Störungen im Schmutzwassernetz in vielen Gebieten in der Stadt Wolfsburg, der Samtgemeinde Boldecker Land und der Stadt Königslutter am Elm.

Abwasser überflutet den Keller. Das ist der Albtraum eines jeden Eigenheimbesitzers. Doch wie kann ich mich dagegen schützen? Über den Schutz vor Rückstau aus dem Kanalnetz und Überflutung durch Oberflächenwasser berichtet informativ der neue Film der WEB.

Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) beteiligen sich an der bundesweiten Kampagne „Tausende Gärten – Tausende Arten“. Diese Initiative möchte die Entwicklung der biologischen Vielfalt fördern und Lebensräume für Insekten schaffen.

In seiner Dokumentationsreihe “45 Min” berichtete der NDR am 07. Juni 2021 vom Umgang mit der Wasserknappheit im Norden unter dem Titel “Wem gehört das Wasser? Verteilungskampf im Norden”. Der NDR hat für die Dokumentation auch den Abwasserverband Wolfsburg und die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe besucht.

Rund 60 Meldungen sind bisher eingegangen Nach dem Starkregen am 13. Juni im Wolfsburger Stadtgebiet hatten die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) und die