Wolfsburg, Goethestraße 53
Fax: +49 (0)5361 / 28 - 1202

Biogasanlage

Biogasanlage

In der Biogasanlage werden nachwachsende Rohstoffe unter Abwesenheit von Sauerstoff zu Methangas umgewandelt.

Dieses Gas ist direkt nutzbar und wird in Blockheizkraftwerken in Gasmotoren verbrannt, die einen Generator antreiben. Der Generator erzeugt Strom, der ins öffentliche Netz eingespeist wird.

Die beim Verbrennungsprozess anfallende Wärme wird zur Klärschlammtrocknung genutzt, so dass hierbei auf den Einsatz fossiler Brennstoffe verzichtet werden kann. Der Schlamm wird dadurch zu einem rieselfähigen Produkt, das in dieser Form als CO2-neutraler Ersatzbrennstoff für fossile Energieträger verwendet werden kann. Der Heizwert des getrockneten Schlammes entspricht etwa dem Brennwert heimischer Braunkohle.

BHKW
Biogasanlage_WEB_20150211